Tauchschule Memmingen

Du möchtest Tauchen lernen? Du bist bereits Taucher und möchtest regelmäßiger Tauchen gehen? Du suchst nach Gleichgesinnten, um über das schönste Hobby der Welt zu fachsimpeln? Dann bist Du bei der Tauchschule Memmingen genau richtig.

Ausbildung

Die Ausbildung zum Tauchen kann man auf unterschiedliche Art und Weise machen. Letztlich ist entscheidend, dass sowohl in der Theorie als auch in der Praxis das nötige Handwerkszeug vermittelt wird. Tauchausbildung ist Vertrauenssache zwischen Schüler und Lehrer. Natürlich kann man sein Brevet auch im Urlaub erwerben – aber das Brevet in der Hand macht noch keinen Taucher! Und eine Hand voll Tauchgänge mit dem Tauchlehrer im klaren Meer macht noch nicht sicher.

Ich biete Euch intensiven Unterricht ohne Sprachbarrieren und Praxiserfahrungen im Wasser, die Euch fit machen die Zeit unter Wasser auch wirklich zu genießen!

Die Ausbildung in der Tauchschule Memmingen erfolgt nach CMAS (Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques)

Die CMAS wurde als Weltsportverband in Monaco gegründet. Der VDST (Verband Deutscher Sporttaucher) ist das einzige deutsche Mitglied des Verbands. Die Brevetierung ist ebenso weltweit anerkannt, wie die Brevets der bekannteren amerikanischen Organisationen.

Theoretische Ausbildung

Hier lernst du alles, was du wissen musst, um Dich unter Wasser sicher zu bewegen. Tauchmedizin und Tauchphysik stehen im Vordergrund aber auch weitere Grundlagen wie Navigation werden hier vermittelt.

Praktische Ausbildung im Pool

Das erste Mal unter Wasser atmen! Im Pool wirst Du auch das erste Mal schweben! Die Basiskenntnisse werden in der sicheren Umgebung und stressfrei bei „klaren Verhältnissen“ vermittelt. Dazu gehört der richtige Umgang mit dem Tauchgerät genauso wie die Durchführung des Druckausgleichs, Tarierübungen und weitere sicherheitsrelevante Übungen.

Praktische Ausbildung im Freiwasser

Die erste Begegnung mit der heimischen Unterwasserwelt. Alles was Du bisher erlernt hast wirst Du nun zum ersten Mal im Freiwasser anwenden. Nach den ersten vorsichtigen Schritten mit dem Tauchlehrer, sollst Du am Ende der Ausbildung selbständig Tauchgänge planen und durchführen können.

Tauchkurse

Kursangebot   
SchnuppertauchenPool DiverBasic DiverCMAS Bronze
CMAS SilberCMAS Gold
Spezialkursez.B. Nitrox, TrockentauchenEistauchen usw.
Tauchlehrer AssistentTL*TL**TL***

Tauchkurse finden regelmäßig statt. Der theoretische Unterricht findet dabei sehr individuell statt. Sei es im Schulungsraum der Uni Ulm, bei mir zu Hause oder auch bei meinen Schülern. Gern informiere ich Euch über die nächsten Aktivitäten! Sendet mir eine email an info@tauchschule-memmingen.de oder ruft mich an!

Füllstation

Gemeinsam mit anderen Tauchlehrern und Tauchern kann ich Euch einen Flaschenfüllservice anbieten. Gefüllt wird auf einer Kompressoranlage, die höchsten Qualitätsstandards entspricht.

Leihausrüstung

Für die Ausbildung können die Tauchschüler und -schülerinnen auf umfangreiches Leihequipment zurückgreifen. Es muss also nichts gekauft werden. Ebenso steht die Leihausrüstung auch anderen Tauchern zur Verfügung.

Tauchausfahrten

Ich betreibe die Tauchschule, um mit Euch eines der faszinierendsten Hobbies zu teilen. Daher freue ich mich, wenn wir uns an den Tauchplätzen in Nah und Fern treffen um diesem Hobby nachzugehen.

Regelmäßig machen wir die kleineren Seen zwischen Ulm und Allgäu unsicher. Ebenso können wir uns immer wieder an den Tauchplätzen des Bodensees treffen. Aber auch Ausfahrten mit Tauchbegeisterten finden immer wieder statt – egal ob ins Salzwasser nach Ägypten, Kroatien, Türkei oder ins Süßwasser nach Österreich, Schweiz und Italien. Schaut mal rein unter Events.

Bei Interesse lade ich Euch in meine Facebook-Gruppe ein!

Die Kommentare sind geschlossen.